Neuerstellung der Mietspiegel für Krefeld und den Kreis Viersen: Jetzt mithelfen!

Wir als Verein der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer für Krefeld und den Niederrhein e.V. geben bereits seit dem Jahr 1976 gemeinsam mit dem Mieterverband Niederrhein e.V. den Mietspiegel für die Stadt Krefeld heraus. Seit einigen Jahren erstellen wir in Zusammenarbeit mit dem Mieterverband und den jeweiligen Städten und Gemeinden auch die Preisübersichten für die kreisangehörigen Kommunen im Kreis Viersen: Willich, Nettetal, Kempen, Tönisvorst, Schwalmtal, Brüggen, Niederkrüchten und Grefrath.

Wir als Verein der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer für Krefeld und den Niederrhein e.V. geben bereits seit dem Jahr 1976 gemeinsam mit dem Mieterverband Niederrhein e.V. den Mietspiegel für die Stadt Krefeld heraus. Seit einigen Jahren erstellen wir in Zusammenarbeit mit dem Mieterverband und den jeweiligen Städten und Gemeinden auch die Preisübersichten für die kreisangehörigen Kommunen im Kreis Viersen: Willich, Nettetal, Kempen, Tönisvorst, Schwalmtal, Brüggen, Niederkrüchten und Grefrath.

Die bisherigen Mietspiegel mit dem Stand Januar 2019 sind auf Basis der damals gültigen Rechtslage erstellt worden, also mit einem Betrachtungszeitraum von vier Jahren. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 hat der Gesetzgeber den Betrachtungszeitraum auf sechs Jahre ausgedehnt. Das heißt: Es dürfen nur Mieten in die Erhebung einfließen, die in den letzten sechs (statt vier Jahren) vereinbart oder verändert wurden – das bedeutet in diesem Fall zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Dezember 2020.

Die Mietspiegel dienen nicht nur als Begründungsmittel für Mieterhöhungen Ihrer Mietverhältnisse, sondern insbesondere als wichtige Orientierungshilfe, wenn Sie neue Mietverträge abschließen. Sie sind in der gesamten Wohnungswirtschaft der Stadt Krefeld sowie des Kreises Viersen (und nicht zuletzt bei den zuständigen Amts- und Landgerichten) als wichtige Orientierungshilfe anerkannt.

Um den Mietspiegel auf eine möglichst breite Datenbasis stellen zu können, benötigen wir auch Ihre Mithilfe. Unten finden Sie einen so genannten Erhebungsbogen zum Download, den wir Sie bitten, auszufüllen und an uns zurückzusenden. Die eingesandten Bögen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und fließen lediglich als anonymisierte Daten in den Mietspiegel ein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und somit die gesamte Wohnungswirtschaft mit dem Ausfüllen und Zurücksenden des Erhebungsbogens unterstützen würden. Sollten Sie weitere Erhebungsbögen in Papierform benötigen, bitten wir um kurze Nachricht an unsere Geschäftsstelle.

Hier finden Sie den Erhebungsbogen als beschreibbare PDF-Datei, so dass Sie uns die Erhebungsbögen auch elektronisch zukommen lassen können.

DOWNLOAD
Erhebungsbogen Mietspiegel Krefeld und Kreis Viersen (PDF, 131 KB)

Mitmachen und gewinnen!

Unter allen Einsendern von Erhebungsbögen verlosen wir:

• drei Haus & Grund LorryBags
• drei Ausgaben des Vermieterlexikons

Ihr Team von Haus & Grund Krefeld

zurück zum News-Archiv